Main Content

Disaster Recovery Center eröffnet in St. Johns County, Florida, für Betroffene des Hurrikans

Release date: 
09/15/2017
Release Number: 
R4 DR-4337-FL NR 007

TALLAHASSEE, Fla. – Am Samstag, den 16.09.2017, wird in St. Johns County, im US-Bundesstaat Florida, ein Disaster Recovery Center (DRC) eröffnet, um Betroffenen des jüngsten Hurrikans Hilfestellung zu leisten. Das Zentrum ist von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Montag bis Samstag bis auf Weiteres geöffnet.

Das Zentrum ist unter der folgenden Adresse zu erreichen:

UF Wind Mitigation “Hurricane House”

3111 Agricultural Center Drive

St. Augustine, FL 32092

Weitere Zentren sind geplant. Betroffene können ein Zentrum in ihrer Nähe im Internet unter fema.gov/disaster-recovery-centers oder durch Aufruf der FEMA-Helpline unter 800-621-3362 finden. Diese Informationen sind auch über die FEMA mobile App erhältlich. Betroffene können sich bei jedem geöffneten DRC registrieren, auch wenn sie nicht aus dem Bundesstaat Florida stammen.

Zur Beschleunigung der Hilfsmaßnahmen werden Betroffene dringend gebeten, sich vor einem Besuch des DRC anzumelden. Um sich zu registrieren, gehen Sie online zu DisasterAssistance.gov oder rufen Sie die FEMA-Hotline an: 800-621-3362. Hilfestellung wird in den meisten Sprachen gegeben, und der Telefondienst ist bis auf Weiteres von 7 Uhr bis 11 Uhr EST an sieben Tagen in der Woche erreichbar.

Die Federal Emergency Management Agency, die U. S. Small Business Administration (SBA), Gruppen von Freiwilligen und anderen Einrichtungen stehen in den Zentren zur Beantwortung von Fragen über Katastrophenhilfe und zinsgünstige Katastrophendarlehen für Hauseigentümer, Mieter und Unternehmen zur Verfügung. Außerdem wird Hilfestellung beim Ausfüllen der Anträge für bundesstaatliche Katastrophenhilfe gegeben.

Mitarbeiter der Disaster Survivor Assistance (DSA) sind in zahlreichen betroffenen Gegenden unterwegs und helfen betroffenen Personen, sich falls nötig für FEMA-Hilfsmaßnahmen zu registrieren. Wenn Betroffene weitergehende Unterstützung benötigen, können die DSA-Mitarbeiter sie an ein Disaster Recovery Center verweisen.

Um sich für bundesstaatliche Katastrophenhilfe zu registrieren und Beihilfen zu erhalten, ist es nicht notwendig ein Disaster Recovery Center zu besuchen. Betroffene sollten sich jedoch möglichst bei der FEMA registrieren, bevor Sie ein solches Zentrum aufsuchen.

Gehörlose, Schwerhörige oder Personen mit Sprachbehinderung, die TTY verwenden, können zum Registrieren die Rufnummer 800-462-7585 anrufen. Personen, die 711 oder Video Relay Service verwenden oder eine Unterkunft beim Besuch eines Zentrums benötigen, sollten die Rufnummer 800-621-3362 wählen. Alle Disaster Recovery Centers sind barrierefrei und vorbereitet, von der Katastrophe betroffene, behinderte Personen zu bedienen, die besondere Hilfsmittel zur Kommunikation benötigen. Jedes Disaster Recovery Center verfügt über unterstützende Technologien für Menschen mit Behinderungen.

Zinsgünstige Katastrophendarlehen von der SBA werden für Unternehmen aller Größen, Non-Profit-Organisationen, Hausbesitzer und Mieter bereitgestellt. Katastrophendarlehen decken Verluste, die nicht vollständig durch eine Versicherung oder Zuschüsse abgedeckt werden.

Für weitere Informationen können sich Bewerber Kontakt mit dem der SBA Disaster Assistance Customer Service Center aufnehmen, telefonisch unter 800-659-2955, per E-Mail an DisasterCustomerService@sba.gov oder durch den Besuch der SBA-Website unter Sba.gov/disaster. Gehörlose und schwerhörige Personen können die Rufnummer 800-877-8339 verwenden.

 

###

 

Der Auftrag der US-Bundesbehörde FEMA ist die Unterstützung unserer Bürger und Rettungskräfte, um sicherzustellen, dass wir als Nation zusammenarbeiten, um unsere Fähigkeit zur Vorbereitung auf, zum Schutz vor, zur Reaktion auf sowie zur Hilfe bei und zur Minderung von Gefahrensituationen zu stärken, zu erhalten und zu verbessern.

Die Katastrophenhilfe wird ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Nationalität, Geschlecht, Alter, Behinderung, Englischkenntnisse oder wirtschaftlichen Status geleistet. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, diskriminiert wurde, wenden Sie sich telefonisch an die FEMA unter der gebührenfreien Rufnummer 800-621-FEMA (3362). Für TTY-Anrufe wählen Sie 800-462-7585.

Last Updated: 
01/03/2018 - 13:45