Federal Emergency Management Agency

FEMAs Partner helfen mit, Hausreparaturen im Staat New York zu finanzieren

Main Content
Release date: 
12/22/2012
Release Number: 
NR-114

NEW YORK – Die bundesweite Katastrophenhilfe (Federal Emergency Management Agency – FEMA) bildet nur den Teil eines gesamten Hilfe-Teams: Eine Anzahl von örtlichen, staatlichen und anderen bundesweiten Möglichkeiten steht den Einwohnern des Staates New York zur Verfügung, wenn es darum geht, Häuser reparieren oder wieder aufbauen zu können.

FEMA hat bereits rund 700 Millionen US-Dollar and Hilfszahlungen angewiesen. Die Katastrophenhilfe seitens der Regierung für Einzelpersonen und Familien kann finanzielle Unterstützungen für Mieten, Hausreparaturen, Verlust von Haus und Grund und andere katastrophenverursachte Schäden umfassen, die nicht von Versicherungen gedeckt werden.

Noch bis zum 28. Januar 2013 können Sturmopfer Gelder dieser Art beantragen.

Hilfe in vielen Sprachen (außer in Englisch und Spanisch) kann unter der kostenfreien Telefonnummer 866-333-1796 beantragt werden. Diese Leitungen sind 24 Stunden täglich und an sieben Tagen der Woche bis auf weiteres geschaltet und besetzt. In den meisten Sprachen kann hier Hilfe durch Übersetzungen, bei der Registrierung und bei Fragen bezüglich der Katastrophenhilfe gewährt werden.

Betroffene können sich online unter  www.disasterassistance.gov oder per Smartphone bzw. Tablet unter m.fema.gov registrieren.

Die Telefonnummer für Betroffene, die unter Sprach- oder Hörbehinderungen leiden, lautet 800-462-7585. Anrufer, die die Zentralnummer 711 oder die verzögerte Videoübertragung (Video Relay Services – VRS) nutzen, wählen bitte die Telefonnummer 800-621-3362.

______________________________________________________________________________

Die Federal Home Loan Bank in New York hat Gelder in Höhe von insgesamt einer Milliarde US-Dollar zur Verfügung gestellt, die wiederum von 340 lokalen Vermittlern in den Staaten New York.  Diese Finanzhilfe ist generell als sofortige “Brückenfinanzierung” gedacht – jeder geschädigte Hausbesitzer oder Mieter kann einen solchen Antrag stellen, dessen Einkommen entweder genau 115 Prozent des durchschnittlichen Regionaleinkommens entspricht oder darunter liegt.

Diese Gelder können auch für öffentliche oder private Infrastrukturprojekte verwendet werden (Straßen, Versorgungsleitungen, Abwasserinstallationen). Rufen Sie die folgende Webseite für mehr Informationen ab:  www.fhlbny.com/.

______________________________________________________________________________

Die Community Development Corporation of Long Island  bietet Nothilfekredite für Hausreparaturen an. Bis zu 5.000 US-Dollar können aus dieser Quelle geliehen werden – wenn das Einkommen der Hauseigentümer 120 %  des regionalen Durchschnitteinkommens unterschreitet oder wenn das einer vierköpfigen Familie entweder 129.000 US-Dollar pro Jahr entspricht oder geringer ist. Weitere Informationen können Sie erhalten auf der Seite: www.cdcli.org/.

______________________________________________________________________________

Reparatur- und Wiederaufbaumittel für katastrophengeschädigte Hausbesitzer (Governor Cuomo)

Hierbei handelt es sich nicht um einen Kredit; hier ausgezahlte Beträge benötigen keiner Rückzahlung. Es können hier bis zu 10.000 US-Dollar an Antragsteller ausgezahlt werden, die bereits von der FEMA eine dort mögliche Maximalsumme in Höhe von 31.900 US-Dollar erhalten, aber noch in ihrem Bedarf für Hausreparaturen nicht gedeckt sind.

Zahlungen aus diesen Mitteln können nicht andere Hilfeleistungen verdoppeln.

Wer hier in Frage kommt, den wird die FEMA direkt zu den entsprechenden Stellen leiten, von wo er dann direkt kontaktiert wird.

Weitere Informationen hierüber lassen sich abrufen auf:

http://scoem.suffolkcountyny.gov/OEM/DisasterHomeownershipRepairandRebuildingFund.aspx.

Weitere Informationen über die mögliche Hilfe des Staates New York sind über die Telefonnummer (855) 697-7263 abzufragen.

____________________________________________________________________________

The U.S. Department of Housing and Urban Development  - HUD (die US-Behörde für Wohnung und Städteentwicklung)

Um Unterbringungsmöglichkeiten für durch Hurrikan obdachlos gewordene Sturmopfer zu erweitern, ermöglicht es die HUD lokalen Wohnämtern die Mietzahlungen an die Betroffenen bis zu 120 % über die locale Durchschnittsmiete anzuheben (gemeint ist die “Fair Market Rent” – FMR). So können auch geringverdienende Familien aus einer größeren Palette von Mietoptionen wählen. Für Betroffene gewährt das HUD eine 90-tägige Verschiebung von geplanten Zwangsräumungen. Für weitere Informationen rufen Sie die folgende Seite ab:

hportal.hud.gov/hudportal/HUD.

Home Affordable Modification Program - HAMP

Hauseigentümer, die sich vor Schwierigkeiten sehen, das eigene Haus weiter abzahlen zu können, können für das HAMP in Frage kommen: So können monatliche Hypothekenzahlungen gesenkt werden.

Betroffene sollten sich so schnell wie möglich mit Ihrem Hypothekengeber in Verbindung setzen, um das Antragsverfahren anzustoßen.

Um der kritischen Situation auf dem Häusermarkt gerecht zu werden, können auch die folgenden Fälle Berücksichtigung finden:

  • wenn es um einen Wohnplatz geht, der nicht den Erstwohnsitz darstellt, der Antragsteller jedoch Mieter ist oder im Zuge ist, dies zu werden
  • Hauseigentümer, die bisher nicht für HAMP in Frage kamen, weil ihr Verhältnis zwischen Schulden und Einkommen 31 % oder weniger betrug
  • Hauseigentümer, die bereits einmal einen Probevereinbarung über HAMP-Ratenzahlungen begannen, aber damit scheiterten
  • Hauseigentümer, die bereits schon eine Hauptvereinbarung über HAMP-Ratenzahlungen begannen,  aber damit scheiterten und somit an Kreditwürdigkeit einbüßten,

Für weitere Informationen wählen Sie: http://www.makinghomeaffordable.gov/programs/lower-payments/Pages/hamp.aspx

_____________________________________________________________________________

Die U.S. Small Business Administration (Die US-Agentur zur Unterstützung kleiner Unternehmen) bietet gering verzinste Darlehen von bis zu 200.000 US-Dollar an für Hauseigentümer, die Haus und Grund reparieren oder ersetzen müssen. Auch Hausrat kann berücksichtigt werden: Hierfür können noch einmal 40.000 US-Dollar verliehen werden. Weitere Informationen hierüer sind auf www.sba.gov/disaster abzurufen.

Für weitere Informationen über die Katastrophenhilfe in New York nutzen Sie die Webseiten www.fema.gov/disaster/4085, http://twitter.com/FEMASandy, www.facebook.com/FEMASandy und www.fema.gov/blog.

Last Updated: 
12/23/2012 - 16:38
State/Tribal Government or Region: