Was Sie erwartet, nachdem Sie FEMA-Hilfe beantragt haben

Release Date:
Dezember 16, 2022
Wenn sich Ihr Hauptwohnsitz in den Bezirken Brevard, Flagler, Lake, Putnam, St. Johns oder Volusia befindet und Ihr Haus und/oder persönliches Eigentum durch den Hurrikan Nicole beschädigt wurde, kann die FEMA Ihnen möglicherweise mit katastrophenbezogener Hilfe oder anderen wesentlichen katastrophenbezogenen Bedürfnissen helfen, die nicht von der Versicherung abgedeckt werden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Antrag zu stellen: Gehen Sie online zu DisasterAssistance.gov, verwenden Sie die FEMA-App für Smartphones oder rufen Sie 800-621-3362 an. Anrufe werden täglich von 7.00 bis 23.00 Uhr entgegengenommen.  Hilfe ist in den meisten Sprachen verfügbar. Wenn Sie einen Relay-Dienst wie Video-Relay (VRS), ein Telefon mit Untertiteln oder einen anderen Dienst nutzen, geben Sie der FEMA die Nummer für diesen Dienst. Ein barrierefreies Video über die Antragstellung finden Sie hier: Drei Wege, sich für FEMA-Katastrophenhilfe zu registrieren - YouTube.

Wenn zwei oder mehr Katastrophen für dasselbe Gebiet gemeldet werden, sorgt die FEMA dafür, dass die Antragsteller alle in Frage kommenden Hilfen erhalten, wobei eine doppelte Gewährung von Bundesleistungen vermieden wird.

Familien, die durch die beiden Hurrikane Ian und Nicole geschädigt wurden, müssen sich erneut bei der FEMA anmelden. Die FEMA kommt nicht für doppelte Schäden auf, kann aber für neue Schäden, die durch eine zweite Katastrophenerklärung verursacht wurden, Hilfe leisten.

Bei der Erstellung Ihres FEMA-Antrags müssen Sie Folgendes angeben:

  • Ihre aktuelle Telefonnummer, unter der Sie zu erreichen sind.
  • Ihre aktuelle Adresse und Ihre Adresse zum Zeitpunkt der Katastrophe.
  • Ihre Sozialversicherungsnummer.
  • Eine allgemeine Beschreibung der durch die Katastrophe verursachten Schäden und Verluste.
  • Namen aller im Haushalt lebenden Personen.
  • Ihr jährliches Haushaltseinkommen, vor Steuern, zum Zeitpunkt der Katastrophe.
  • Bankinformationen, wenn Sie Anspruch auf Katastrophenhilfe haben und die Mittel direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen werden sollen.
  • Falls Sie versichert sind, die Art der Versicherung, die Sie abgeschlossen haben, und, falls vorhanden, die Versicherungsnummer oder den Namen des Vertreters und/oder der Gesellschaft.

Wenn Sie eine Hausbesitzer-, Mieter- oder Überschwemmungsversicherung haben, sollten Sie so schnell wie möglich einen Antrag stellen. Die FEMA kann keine Leistungen für Schäden, die durch eine Versicherung abgedeckt sind, duplizieren. Wenn Ihre Versicherung nicht alle Schadenskosten abdeckt, haben Sie möglicherweise Anspruch auf staatliche Unterstützung.

Ein zugängliches Video über FEMA-Hausinspektionen finden Sie unter youtube.com/watch?v=kXMaDkY3Q2o.

Die neuesten Informationen über die Erholung Floridas von Hurrikan Nicole finden Sie unter floridadisaster.org/info und fema.gov. Folgen Sie der FEMA Region 4 (@femaregion4) / Twitter und auf facebook.com/fema.

###

Tags:
Zuletzt aktualisiert