alert - warning

This page has not been translated into Deutsch. Visit the Deutsch page for resources in that language.

Fact Sheets

Bei der Neubescheinigung handelt es sich um ein Verfahren, mit dem FEMA die Anspruchsberechtigung der Bewohner von zur Verfügung gestellten Notunterkünften (Direct Housing) durch monatliche Besuche neu bewertet. Es trägt dazu bei, die Bewohner zu motivieren, ihren Plan für eine dauerhafte Unterkunft umzusetzen.

illustration of page of paper Release Date:

Überlebende des Hurrikans Idalia, denen eine vorübergehende Unterbringung bewilligt wurde, können bis zu 18 Monate ab dem Datum der Katastrophenerklärung in den von FEMA bereitgestellten Unterkünften bleiben, während sie sich um eine dauerhafte Unterkunft bemühen. Sie müssen sich jedoch an die Bedingungen in der widerruflichen Genehmigung oder im Vertrag über vorübergehende Unterbringung mit FEMA halten.

illustration of page of paper Release Date:

FEMA und der Bundesstaat Florida bemühen sich darum, dass die Bewohner Floridas, deren Häuser und Eigentum durch Hurrikan Idalia beschädigt wurden, vorübergehend an sicheren Orten untergebracht werden können, während sie mit dem Wiederaufbau beginnen.

illustration of page of paper Release Date:

Zögern Sie die Beantragung von FEMA-Hilfe nicht hinaus, während Sie auf die Auszahlung von Versicherungsleistungen warten. Die Frist für die Antragstellung endet am 29. November 2023.

illustration of page of paper Release Date:

Wenn Sie nach Hurrikan Idalia eine erste Miethilfe von FEMA erhalten haben, haben Sie u. U. Anspruch auf Fortsetzung der vorübergehenden Wohnungshilfe im Rahmen des FEMA-Programms für natürliche Personen und Haushalte.

illustration of page of paper Release Date:

Überlebende, die nach dem Hurrikan Idalia einen Antrag auf Unterstützung durch die FEMA gestellt haben, werden ein Schreiben von der FEMA erhalten, in dem der Status Ihres Antrags erläutert wird. Überlebende, die mit der Entscheidung der FEMA nicht einverstanden sind, können Einspruch erheben. Lesen Sie das Schreiben sorgfältig durch, denn darin wird der Grund für die Ablehnung erklärt und was Sie möglicherweise mit dem Einspruchsschreiben einreichen müssen.

illustration of page of paper Release Date:

FEMA-Zuschüsse sind nicht steuerpflichtig. Die Beantragung von Katastrophenhilfe hat keine Auswirkung auf andere staatliche Leistungen, die Sie möglicherweise erhalten.

illustration of page of paper Release Date:

Hauseigentümer, Mieter, Geschäftsinhaber und bestimmte gemeinnützige Organisationen, die Verluste durch den Hurrikan Idalia erlitten haben, können für einen Katastrophenkredit an die US-Behörde für Kleinunternehmen (U.S. Small Business Administration, SBA) verwiesen werden.

illustration of page of paper Release Date:

Wenn Sie in den Landkreisen Charlotte, Citrus, Columbia, Dixie, Gilchrist, Hamilton, Hernando, Hillsborough, Jefferson, Lafayette, Levy, Madison, Manatee, Pasco, Pinellas, Sarasota, Suwannee oder Taylor wohnen und von Hurrikan Idalia betroffen waren, kann die FEMA möglicherweise mit den Kosten für die vorübergehende Unterbringung, grundlegende Reparaturen an Ihrem Haus und andere nicht versicherte katastrophenbedingte Bedürfnisse helfen.

illustration of page of paper Release Date:

Die FEMA ist bestrebt, allen anspruchsberechtigten Überlebenden dabei zu helfen, sich von Hurrikan Idalia zu erholen, einschließlich US-Bürgern, Nicht-Staatsbürgern und qualifizierten Ausländern.

illustration of page of paper Release Date: