Federal Emergency Management Agency

Sandy-Überlebende mit Zugangsproblemen zu ihren Wohnungen sollen Kontakt mit FEMA aufnehmen

Main Content
Release date: 
02/15/2013
Release Number: 
170

 

NEW YORK – Überlebende mit Zugangsproblemen zu ihren Wohnungen aufgrund von Hurrikan Sandy, insbesondere ältere Personen und Behinderte werden ermutigt, in Kontakt mit der Federal Emergency Management Agency zu bleiben. FEMA kann möglicherweise Hilfe leisten, wenn Aufzüge oder die Stromversorgung nicht richtig funktionieren, selbst wenn das Gebäude nicht beschädigt ist.

 

Bewohner, die in Gebäuden mit Aufzügen leben, die außer Betrieb oder nicht zugänglich sind, können gegebenenfalls Anspruch auf zeitweiligen Mietzuschuss oder sonstige katastrophenbezogene Unterstützung von FEMA haben. Jene Personen, die Zugangsprobleme haben, während sie auf eine Versicherungsleistung warten, haben möglicherweise ebenfalls Anspruch auf Unterstützung.

 

Gebäude mit unsicheren Bedingungen, wie elektrischen Ausfällen in gemeinsam benutzten Räumen, Aufzügen, die außer Betrieb sind und schwer zugänglichen Eingängen, können schwierige Bedingungen für Bewohner darstellen, insbesondere für Behinderte und Personen mit gesundheitlichen Problemen, für die das Treppensteigen beschwerlich ist.

 

FEMA-Experten überprüfen die Wohngegenden, die von Hurrikan Sandy betroffen waren, um sicherzustellen, dass Überlebende mit körperlichen Behinderungen oder Mobilitätsbedarf gleichermaßen Zugang zu FEMA-Programmen haben und dieselben Leistungen erhalten. Sie unterstützen Überlebende mit Zugangs- und funktionellen Problemen von Fall zu Fall, um sicherzustellen, dass sie die Hilfe erhalten, auf die sie Anspruch haben.

 

Obwohl FEMA die Kontaktarbeit weiter fortsetzt, wird Überlebenden dringend geraten, die FEMA-Helpline 800-621-3362 (Voice, 7-1-1/Relay) oder TTY 800-462-7585 anzurufen.  FEMA bietet Dienste in vielen verschiedenen Sprachen an, um Hilfeersuchen entgegenkommen zu können. Um auf diese Dienste zuzugreifen, wenden Sie sich bitte an die FEMA-Helpline unter der Rufnummer 800-621-3362 oder 866-333-1796. Callcenters stehen von 7:00 Uhr bis 1:00 Uhr EST, sieben Tage die Woche, bereit. 

Last Updated: 
03/07/2013 - 09:58
State/Tribal Government or Region: 
Related Disaster: 
Back to Top