Federal Emergency Management Agency

Die von Sandy hinterlassenen Trümmer zu 95% in 95 Tagen entfernt

Main Content
Release date: 
02/01/2013
Release Number: 
NR-156

NEW YORK – Die Trümmerentfernungsbemühungen nach dem Hurrikan Sandy sind so gut wie abgeschlossen in New York. Über 95% der Trümmer wurden innerhalb von 95 Tagen nach der Verwüstung New Yorks durch den Storm entfernt.

Hierzu gehört alles von gefällten Bäumen bis hin zu Fahrzeugen, Booten, Gipskartonwänden und Möbeln, Geschirrspülern, Wäschetrocknern und Isolierung. Insgesamt haben die vom Hurrikan Sandy verursachten starken Winde und Regenfälle ab dem 27. Oktober 2012 5,25 Mio. Kubikyard Trümmer verursacht. Damit könnte man das 102 Stockwerke hohe Empire State Building etwas mehr als 3,5-mal füllen.

Verantwortlich für das Zusammentragen und den Transport der Trümmer zum Straßenrand waren Hausbesitzern, Nachbarn und Freiwilligen in Zusammenarbeit mit der Stadt, dem Staat und Bundesbehörden. Nachbarn und Freiwillige vereinten ihre Kräfte und Kettensägen, um so abgeknickte Bäume aus Gärten und von den Straßen zu entfernen und Trümmer von öffentlichen Straßen zu entfernen.

Der Abbruch zerstörter Strukturen geht weiter und ist zu ca. 20% beendet.

Zu Anfang der Aufräumarbeiten wurden Lastkähne für den Transport der Trümmer zu den Müllhalden im nördlichen Teil des Staates New York genutzt. Die Trümmer werden auch per LKW zu Müllhalden in anderen Bundesstaaten transportiert.

Vegetation, wie z.B. Holz, Äste, Blätter oder andere organische Materialien werden verbrannt oder abgespänt. Die Holzspäne werden zu guten Zwecken recycelt.

Das öffentliche Hilfsprogramm von FEMA entschädigt staatliche und örtliche Regierungen sowie einige private Wohltätigkeitsorganisationen zu 75% für anrechenbare Trümmerentfernungskosten. Anrechenbar sind nur Schäden, die das direkte Resultat des Hurrikans Sandy sind.

Ein Video über die vom Hurrikan hinterlassenen Trümmer, gefilmt vom U.S. Army Corp of Engineers, können Sie hier sehen: http://www.fema.gov/medialibrary/media_records/11140

Redakteure: Ein kostenlos nutzbares Foto von FEMA zur Trümmerentfernung: http://www.fema.gov/photolibrary/photo_details.do?id=61125

Zusätzliche Informationen über die in New York zur Verfügung stehende Nothilfe finden Sie unter: www.fema.gov/sandy-deutsch, www.fema.gov/SandyNY, www.twitter.com/FEMASandy, www.facebook.com/FEMASandy and www.fema.gov/blog.

Die Aufgabe von FEMA besteht in der Unterstützung unserer Zivilbevölkerung und der Helfer vor Ort, um zu gewährleisten, dass wir als eine Nation zusammen arbeiten bei dem Aufbau, der Aufrechterhaltung und der Verbesserung unserer Fähigkeit, uns auf sämtliche Gefahren vorzubereiten, uns gegen sie zu schützen, ihnen zu begegnen, uns von ihnen zu retten und sie so gering wie möglich zu halten.

Last Updated: 
02/04/2013 - 17:46
State/Tribal Government or Region: 
Related Disaster: 
Back to Top