Federal Emergency Management Agency

Die FEMA gewährt 80 Millionen US-Dollar an Hilfen zum Wiederaufbau nach Sandy

Main Content
Release date: 
02/01/2013
Release Number: 
NR-157

NEW YORK – Der Staat New York und die FEMA verkünden hiermit die Zahlung von mehr als 80 Millionen US-Dollar an, die an öffentlichen Geldern den betroffenen Gemeinden zur Verfügung gestellt werden, um den Wiederaufbau und Reinigungsarbeiten durchzuführen, die durch den Hurrikan Sandy erforderlich wurden.

Zahlungen an die Stadt New York beinhalten 30 Millionen US-Dollar, um die städtische Polizei für Überstunden, Material- und Ausrüstungskosten im Rahmen dieser Notfälle zu entschädigen. 7 Millionen US-Dollar gehen an die städtische Feuerwehr, um Präventivmaßnahmen auszugleichen (etwa: das Auspumpen von 2.741 Kellern und das Freiräumen von Straßen für Notfallfahrzeuge).

Die Umweltschutzabteilung der Stadt New York wird mit 10 Millionen US-Dollar für Reparaturen, Pumparbeiten und den Betrieb von Notfallgeneratoren entschädigt.

Diese Zahlungen werden allen Gemeinden zur Verfügung gestellt, die durch den Hurrikan Sandy geschädigt wurden. Es werden im Zuge dieser neuen Zahlung 6,2 Millionen US-Dollar der Gemeinde Brookhaven Township für die Abfallbeseitigung zur Verfügung gestellt. 9,5 Millionen US-Dollar gehen an die Gemeinde Islip Township für den Ausgleich für Schutzmaßnahmen gegenüber öffentlicher und privater Gebäude. 15 Millionen US-Dollar gehen an die Regionalpolizeibehörde des Nassau County (zum Ausgleich von Überstunden, Material- und Ausrüstungsverschleiß).

Dieses Erstattungsprogramm der FEMA (das FEMA Public Assistance Programm) erstattet staatlichen sowie lokalen Regierungs- bzw. Leitungsbehörden sowie auch gemeinnützigen Organisationen 75 Prozent der Katastrophenschäden und Kosten zur Schadensbegrenzung, für Schutträumaktionen und für den Wiederaufbau beschädigter Infrastrukturen.

  • 14 Gemeinden des Staates New York kommen für diese Zahlungen in Frage:  Bronx, Greene, Kings, Nassau, New York, Orange, Putnam, Queens, Richmond, Rockland, Suffolk, Sullivan, Ulster u  nd Westchester.

Die Public Assistance wird vom Staat New York verteilt und von der FEMA finanziert.

Nähere Informationen zum Thema lassen sich hier aufrufen: www.dhses.ny.gov/oem/recovery.

Für weitere Informationen der Katastrophenbereinigung in New York rufen Sie bitte ab:  http://www.fema.gov/sandy-deutsch, www.twitter.com/FEMASandy, www.facebook.com/FEMASandy and www.fema.gov/blog.

Last Updated: 
02/04/2013 - 17:48
State/Tribal Government or Region: 
Related Disaster: 
Back to Top