Federal Emergency Management Agency

Letzte Möglichkeit für vom Hurrikan Sandy Betroffene zum Besuch von 4 Disaster Recovery Centers

Main Content
Release date: 
01/11/2013
Release Number: 
NR-134

NEW YORK – Personen in New York, die vom Hurrikan Sandy betroffen sind, bleibt nur noch begrenzt Zeit um Besuch von vier Disaster Recovery Centers.

Der Bundesstaat New York und die Federal Emergency Management Agency verfolgen die Besucherzahlen aller Disaster Recovery Centers in New York genau. Die Besucherzahlen in diesen vier Zentren sind zurückgegangen, was besagt, dass die Informationsbedürfnisse der Betroffenen in diesen Regionen weitgehend befriedigt worden sind. Bisher haben insgesamt fast 5.500 Betroffene die vier Zentren aufgesucht.

Nachfolgend finden Sie bitte eine Liste der vier Zentren, ihre Öffnungszeiten und den letzten Zeitpunkt, zu dem Betroffene Hilfe in diesen Zentren beanspruchen können.

  • Marjorie Post Community Center

477 Unqua Rd.

Massapequa, NY 11758

9 Uhr bis 19 Uhr Montags bis Samtags und 9 Uhr bis 15 Uhr Sonntags bis

19 Uhr, Montag, den 14. Januar 2013

  • Southbridge Towers, Store No. 10

66 Frankfort St.

New York, NY, 10038

8:00 Uhr bis 18 Uhr Montags bis Samstags bis 18 Uhr Dienstag, den 15 Januar 2013

  • Young Israel, Gymnasium

859 Peninsula Blvd.

Woodmere, NY 11598

8 Uhr bis 18 Uhr Montags bis Donnerstags, 8 Uhr bis 14 Uhr Freitags, und 9 Uhr bis 15 Uhr Sonntags bis 14 Uhr Freitag, den 18. Januar 2013

  • Coffey Park

85 Richards St.

Brooklyn, NY 11231

8 Uhr bis 18 Uhr Montags bis Samstags bis 18 Uhr Samstag, den 19. Januar 2013

Für Hilfe in einer Sprache außer Englisch und Spanisch wenden Sie sich bitte an die kostenloste Notrufstelle von FEMA unter der Rufnummer 866-333-1796. Die Notrufstelle ist bis auf weiteres rund um die Uhr besetzt. Es kann Hilfe in fast allen Sprachen angeboten werden für Klarstellungen, die Beantragung von und Fragen hinsichtlich Ihrer Katastrophenhilfe.

Betroffene können sich auch im Internet bei FEMA anmelden unter www.DisasterAssistance.gov oder mit ihrem SmartPhone oder Flachcomputer unter m.fema.gov.  Die TTY-Nummer für Betroffene mit Sprach- oder Hörschwierigkeiten ist 800-462-7585.

Antragsteller, die sich des 711-Relais oder Video-Relaisdienstleistungen (VRS) bedienen, können 800-621-3362 anrufen.

Überlebende des Wirbelsturms Sandy können bis zum 28. Januar 2013 28, 2013 Bundeskatastrophenhilfe beantragen. Hierzu gehören Geld für Mietunterstützung, kritische Hausreparaturen, den Verlust von Privateigentum und andere katastrophenverbundene Bedürfnisse, die nicht von einer Versicherung gedeckt sind.                               

 Für weitere Informationen über den Hurrikan Sandy in New York gehen Sie zu  www.fema.gov/sandy-deutsch.

Last Updated: 
01/14/2013 - 14:50
State/Tribal Government or Region: 
Related Disaster: 
Back to Top